My Manic to be in the nature: Zwischen Burgbrohl und Glees

Hey How,

Sonntagsmorgens, 9h00. Wollten wir nicht ausschlafen? Sollen wir nicht irgendwo hin fahren und draussen klettern? Das Wetter sieht gut aus!

IMG_2361

Und 30 Minuten später sitzen wir im Auto und düsen los. Spontane Aktion. Nach einer angenehmen Fahrt, kommen wir in Niederzissen an, durchqueren den Ort bis Burgbrohl. Im Internet gab es die Auskunft, man könnte eine Topo in einer Pizzeria oder einem Gasthof kaufen. Beides haben wir nicht gefunden und sind dann ohne Karte losgezogen.

Und wieder wandern wir durch einen Wald. Zum Glück waren die Boulderbereiche ausgeschildert und nach 15 Minuten Fussmarsch stehen wir vor mehreren Felsblöcken, das heisst auch vor mehreren Boulderrouten. Da blüht das Herz eines jeden Boulderers. Also suchten wir uns zur Aufwärmung ein paar leichte Boulder, doch dann suchten wir auch schnell die Herausforderung. Da ich unter Höhenangst leide (oder Angst vor „Allem“ im generellen), hatte ich zwischendurch mal eine kleine „Panik Attacke“:

IMG_2421

 

Wenn man mich kennt, sieht man mir die Angst ins Gesicht geschrieben. Ausserdem sagt es gerade zu meinem Liebsten: „Hör auf Fotos zu machen und HOHL MICH HIER RUNTER VERDAMMT“. Hach, ich wusste gar nicht wie böse ich gucken kann, oder doch?

Zurück zum Thema. Das Gestein, welches man hier vorfindet, nennt sich Basanit. Es ist sehr rau und nutzt die Haut auf den Händen ganz schön ab. Noch immer schimmert meine Haut, an manchen Stellen meiner Handflächen rosa. Trotzdem fand ich es angenehmer als in Essingen. Schön war, das mehrere Boulder am selben Ort waren und man immer nur wenige Meter bis zum nächsten Problem zurück legen musste.

IMG_2368

IMG_2430

IMG_2487

Ich kann euch das Bouldergebiet zwischen Glees und Burgbrohl nur empfehlen. Auch zum wandern ist es wunderschön!

Es bedankt und verneigt sich,
Lory

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s