My Manic and Lory: My Manic

Momentan bin ich auf der Suche. Nichts ist wie es war und trotzdem irgendwie alles gleich. Ich habe ein neues Handy, welches mir bei dem „vorankommen“ meines Blogs sehr nützlich sein kann. Möchte ich das? Ich setze mich mit Grafikprogrammen auseinander und verschandle mir meine Nerven. Was will ich eigentlich? Was erhoffe ich mir vom „bloggen“? Möchte ich Anonym bleiben oder öffentlich zu meinem Blog stehen? Worüber möchte ich schreiben? Über alles oder über nichts? Wie wichtig ist es mir persönlich? Kann ich Menschen etwas mitgeben? Kann ich zum nachdenken anregen? Mache ich es nur für mich? Möchte ich mich in die Kette etlicher „Blogger“ einreihen? Vor kurzem sagte jemand zu mir: „Einen Blog hat irgendwie jetzt jeder, ist zu einem Trend geworden“. Bin ich jeder? Oder bin ich jemand der mehr zu sagen hat?

Und so liege ich krank im Bett, versuche irgendwie einen Header zu erstellen, weiss aber gar nicht so richtig wohin mit meinem Blog. Das selbe Thema wie schon vor Monaten. Oder bin ich einfach frustriert und ungeduldig?

„Alles hat seine Zeit“

Es bedankt und verneigt sich,
Lory

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s